Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit · 10. September 2019
Trinken ist ein Grundbedürfnis. Täglich sollten wir mindestens zwei Liter Wasser zu uns nehmen. Doch wie kann dieses Bedürfnis auf möglichst umweltfreundliche Art und Weise gestillt werden und welchen Beitrag kann Hahnenwasser hierzu liefern? Dies war Gegenstand einer detaillierten Untersuchung im Auftrag des Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches SVGW.
Nachhaltigkeit · 21. März 2019
Ernährung ist der wichtigste Hebel um die Gesundheit der Menschen und unseres Planten zu gewährleisten. Dieser wissenschaftliche Bericht beschreibt 5 ernährungsbedingte, globale Strategien, die für eine Weltbevölkerung von 10 Milliarden Menschen bis 2050 erforderlich sind: die Verpflichtung aller Regierungen für eine gesunde Ernährung, qualitativ hochstehende Produktion von gesunden Lebensmitteln, nachhaltige Produktion, faire Führung von Land und Ozeanen, Verminderung von food waste (MF).
Nachhaltigkeit · 03. November 2018
Der neuste Bericht des Uno-Klimarats IPCC zeigt auf, wie sich die globale Klimaerwärmung auf 1.5 Grad beschränken lässt und welche katastrophalen Folgen jenseits davon drohen. Bis 2050 müssen die Treibhausgas-Emissionen auf Null sinken, um das Ziel 1.5 Grad Erwärmung zu erreichen. Auf Anbau, Produktion, Transport, Lagerung, Verarbeitung von Lebensmittel entfallen ca. 40% der weltweiten Treibhausgas-Emissionen. Die Ernährungsweise spielt eine entscheidende Rolle im Kampf gegen die Klimaerwärmung.
Nachhaltigkeit · 14. Mai 2018
Haben Sie gewusst, dass eine vierköpfige Schweizer Familie im Durchschnitt pro Jahr 376 kg Lebensmittel im Wert von über CHF 2000 wegwirft? Diese Liste bietet praktische Tipps zur Aufbewahrung und Haltbarkeit von Lebensmitteln - und zur Vermeidung von Foodwaste.
Nachhaltigkeit · 10. Mai 2018
Nachhaltige Ernährung tut nicht nur unserer Umwelt gut. Sie trägt auch wesentlich dazu bei, gesundheitliche, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Aspekte positiv zu beeinflussen. Der Artikel listet in einer kurzen Übersicht handlungsorientierte nachhaltige Ernährungsgrundsätze auf und zeigt deren Einfluss auf die Bereiche Umwelt, Gesundheit, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur auf.
Nachhaltigkeit · 10. Mai 2018
Die Schweiz hat sich den Zielen der UNO angeschlossen und sich zur Verfolgung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verpflichtet. Unter anderem sollen die Ernährungssicherheit gewährleistet sowie ein nachhaltigerer Konsum und die Gesundheit stärker gefördert werden. Die Broschüre bietet eine Sammlung guter Praktiken an, die als Inspirationsquelle für einen nachhaltigen Konsum dienen können – für das individuelle und private als auch für das kollektive und öffentliche Handeln.
Nachhaltigkeit · 10. Mai 2018
Welches Bewusstsein haben Menschen über den Einfluss ihres Ernährungsverhalten auf Umwelt und Gesellschaft? Wie kann das Verhalten hin zu nachhaltiger Ernährung gewendet werden? Die Studie befasst sich mit diesen Fragestellungen. Sie zeigt, dass die Bildung von Werten basierend auf ökologischen Prinzipien zentral ist zur Erzielung dauernder Fortschritte. Der Erziehung von bereits kleinen Kindern kommt dabei eine eminente Bedeutung zu, da Werte in den ersten Lebensjahren geprägt werden können.